Bürgerfest des Bundespräsidenten: Anerkennung für selbstloses Engagement zum Wohle von Familien

Vier verdiente Ehrenamtliche des Deutschen Familienverbandes (DFV) unter den Gästen beim Bürgerfest im Schloss Bellevue am 7. September

(Berlin). Beim Bürgerfest am 7. September 2018 in Berlin empfängt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auch vier verdiente Ehrenamtliche  des Deutschen Familienverbandes (DFV) und würdigt damit ihren Einsatz zum Wohl von Eltern und Kindern. Stellvertretend für mehr als 15.500 Mitglieder des größten bundesweiten Zusammenschlusses von Familien hat das Bundespräsidialamt Tanja Solich aus Magdeburg (Sachsen-Anhalt), Karin Vögele aus Radolfzell (Baden-Württemberg), Peter Beyer aus Bremen sowie Marion Porten aus Dormagen (Nordrhein-Westfalen) ins Berliner Schloss Bellevue und in den Schlossgarten geladen.

Mit der Einladung von rund 4.000 Ehrenamtlichen aus ganz Deutschland dankt der Bundespräsident  alljährlich für das bürgerschaftliche Engagement und den Einsatz für andere Menschen, die eine starke Gesellschaft erst möglich machen.

Tanja Solich aus Magdeburg ist seit vielen Jahren für den Deutschen Familienverband Sachsen-Anhalt e.V. in zahlreichen niederschwelligen Hilfsprojekten für Familien vor Ort aktiv und setzt sich besonders dafür ein, sozial benachteiligten Kindern die Teilnahme  an Familienfreizeiten zu ermöglichen. Verdient gemacht hat sie sich auch mit dem Projekt „Flohkiste“, einer ehrenamtlichen Börse für Baby- und Kinderartikel in ihrer Stadt.

Karin Vögele aus Radolfzell gilt als „regionaler Motor und die Stimme“ von Familien in der Bodenseeregion. Seit 11 Jahren steht sie dem Deutschen Familienverband Radolfzell/Konstanz e.V. vor und ist Chef-Organisatorin des größten ehrenamtlichen Kindersachenmarktes der Region, dessen Erlöse an Kinder- und Sozialprojekte gespendet werden. Für die Familien vor Ort ist sie stets eine verlässliche Stütze und Vorbild für das Engagement für Kinder und Eltern.

Peter Beyer aus Bremen, seit 33 Jahren im Deutschen Familienverband für seine Stadt aktiv, vertritt die Interessen der Familien auf Landesebene sowie direkt vor Ort. Zu den vielfältigen Projekten, in denen sich Peter Beyer zum Familienwohl engagiert, gehört unter anderem der Bremer Kindertag, eine der größten Kinder- und Familienveranstaltungen Norddeutschlands.

Das Engagement von Marion Porten aus Dormagen gilt insbesondere Frauen, die in ihrer Kindheit sexuell missbraucht worden sind. Aus ihrer Arbeit mit den Betroffenen und ihren Familien weiß sie, welche konkreten Hilfen benötigt werden. Marion Porten leitet eine Selbsthilfegruppe und initiierte 2015 eine landesweite Spendenkampagne in Nordrhein-Westfalen mit prominenter Unterstützung, um missbrauchten Kindern zu helfen und das Thema in die Öffentlichkeit zu tragen.

 

06. September 2018

 

Der Deutsche Familienverband ist die größte parteiunabhängige, überkonfessionelle und mitgliedergetragene Interessenvertretung der Familien in Deutschland.

Deutscher Familienverband 
Herausgeber: Bundesgeschäftsführer Sebastian Heimann 
Seelingstraße 58 
14059 Berlin

Tel:   030 / 30 88 29 60
Fax:  030 / 30 88 29 61
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter abonnieren!


Sie suchen Aktuelles rund um die Themen Eltern, Kinder, Urlaub, Gesundheit, Familienförderung und zu unseren gemeinnützigen Projekten und Kampagnen?

Dann sind sind Sie hier richtig! Abonnieren Sie unseren kostenlosen DFV-Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeDer Familien-Newsletter des Deutschen Familienverbandes.
Jetzt kostenlos anmelden!

Newsletter des DFV

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeZu den aktuellen Pressemitteilungen des Deutschen Familienverbandes.
Hier findet sich auch das PM-Archiv.

Pressedienst DFV

captcha 

Ihre Daten werden ausschließlich für unseren Newsletter verwendet und nicht weitergegeben. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen, z.B. durch Klick auf "stornieren" am Ende jeder Email. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt, eine absolute Sicherheit können wir jedoch nicht gewährleisten.

Nur wer wählt, zählt!

13 Millionen Bürger unter 18 Jahren sind vom Wahlrecht ausgeschlossen! Helfen Sie, der Zukunft eine Stimme zu geben.

Mehr Informationen zum Wahlrecht ab Geburt unter wahlrecht.jetzt

Logo Wahlrecht

Wir jammern nicht, wir klagen!

Wehren Sie sich gegen ungerechte Sozialversicherungsbeiträge! Wehren Sie sich gegen mind. 238 Euro zu viel je Kind und Monat!

Machen Sie mit bei der Kampagne des Deutschen Familienverbandes (DFV) und des Familienbundes der Katholiken (FDK)

Logo elternklagen

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband e.V.

Seelingstraße 58
14059 Berlin
Fon 030 - 30 88 29 60
Fax 030 - 30 88 29 61
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zum Thema Familie und zur Familienpolitik? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter! Möchten Sie zusätzlich unsere Pressemitteilungen zugesandt bekommen, machen Sie ein Häkchen beim Pressedienst DFV.

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeDer Familien-Newsletter des Deutschen Familienverbandes.
Jetzt kostenlos anmelden!

Newsletter des DFV

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeZu den aktuellen Pressemitteilungen des Deutschen Familienverbandes.
Hier findet sich auch das PM-Archiv.

Pressedienst DFV

captcha 

Ihre Daten werden ausschließlich für unseren Newsletter verwendet und nicht weitergegeben. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen, z.B. durch Klick auf "stornieren" am Ende jeder Email. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt, eine absolute Sicherheit können wir jedoch nicht gewährleisten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen