• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Bremer Kindertag lockt Zehntausende an

20160807 005 Kindertag HB klein„Kinder stark machen“ hieß das Motto am Sonntag in Bremen: Der 27. Bremer Kindertag lud in den Bürgerpark ein. Zehntausende Menschen kamen bei herrlichem Wetter, um zu feiern, sich auszuprobieren, zu lernen und Spaß zu haben. Mit dabei auch die berühmte „Maus“, die ihren 45. Geburtstag feierte. Veranstaltet wurde der Kindertag vom Landesbetriebssportverband Bremen in Zusammenarbeit mit Radio Bremen, dem „Weser Kurier“ und 87 Vereinen und Organisationen. Mit dabei war wie jedes Jahr auch der Deutsche Familienverband.

Weiterlesen: Bremer Kindertag lockt...

Bremer Kindertag: Am Sonntag wird es bunt!

Logo 2016Der Bremer Kindertag ist nicht nur eine Institution, sondern auch ein Riesenspaß! Im vergangenen Jahr kamen mehr als 50.000 Menschen in den Bürgerpark, um sich über Vereine und Initiativen zu informieren, das vielseitige Bühnenprogramm zu sehen, zu spielen und zu feiern. Zum 27. Mal werden am kommenden Sonntag Zelte, Parcours, Bühnen und Stände aufgebaut, um Groß und Klein zu begeistern. Mit dabei ist die berühmte Maus aus der gleichnamigen Fernsehsendung und viele andere, allseits bekannte Helden des Kinderkanals KIKA.

Weiterlesen: Bremer Kindertag: Am Sonntag wird...

Eine Rarität: Drei Generationen unter einem Dach

Oma mit enkelin contrastwerkstattWas vor hundert Jahren selbstverständlich war, gilt heute fast schon als exotisch: Familien, die in drei und mehr Generationen unter einem Dach leben, sind selten geworden. Im Jahr 2015 waren es bundesweit 209.000 Haushalte (0,5 Prozent), berichtet das Statistische Bundesamt. Von 1995 bis 2015 sank die Zahl der Haushalte, in denen Kinder, Eltern, Großeltern (und Ur-Großeltern) gemeinsam leben und wirtschaften, demnach um rund 41 Prozent. Die mittlere Generation mit ledigen Kindern macht rund 27 Prozent aller Haushalte aus (11 Millionen). Etwa 72 Prozent der Haushalte sind Eingenerationenhaushalte.  

Weiterlesen: Drei Generationen unter einem Dach

Jubiläum in Auerbach!

Jutta Romy Hagen HartwigIn Auerbach gibt es am 13. August Anlass zur Freude: Das Familien- und Begegnungszentrum wird fünf Jahre alt. Mit einem Sommerfest für Groß und Klein soll das gefeiert werden. Das Zentrum wurde 2011 eröffnet. Fünf freie Träger der Stadt, darunter der Deutsche Familienverband, gründeten den Trägerverbund zur Förderung der Mehrgenerationenarbeit in der Region. So werden im Familien- und Begegnungszentrum Erste-Hilfe-Kurse angeboten, finden Spielnachmittage, Eltern-Kind-Kreise, ein Frauenclub oder der Kreativkreis „Flinke Nadel“ statt.

Weiterlesen: Jubiläum in Auerbach!

Virtuelle Jagd mit Suchtpotenzial

Schau hin LogoMit der kostenlosen App „Pokémon Go“ ist den Spieleentwicklern eine Geniestreich gelungen. Quasi über Nacht hat sich das Virus verbreitet und tausende Kinder und Jugendliche  machen sich auf die Jagd nach „ihren“ Pokémons“. Die bunten Fantasiewesen sind schon seit den neunziger Jahren bekannt: Es gibt Spielkarten, Video-Spiele, Filme und zahllose Produkte, die ein Pokémon-Konterfei ziert. Die neue App verbindet das Spiel mit der jeweiligen realen Umgebung des Spielers.Ziel ist wie üblich, die Pokémons zu fangen, zu trainieren und weiter zu entwickeln. Über das GPS-Signal des Smartphones werden aber neuerdings Sehenswürdigkeiten und Objekte der „echten“ Welt einbezogen und integriert. Das Spiel erfasst Bewegung und Umgebung des Spielers und blendet virtuelle Gegenstände ein. 

Weiterlesen: Virtuelle Jagd mit Suchtpotenzial

Unterkategorien

  • Familienpolitik
  • Tipps für Familien

    Tipps für Familien

    In dieser Rubrik veröffentlichen wir unregelmäßig Tipps für Familien aus allen Lebensbereichen. Schauen Sie doch mal rein und wenn Sie einen guten Tipp haben, der hier veröffentlicht gehört, dann schreiben Sie uns einfach: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

     

Newsletter abonnieren!


Sie suchen Aktuelles rund um die Themen Eltern, Kinder, Urlaub, Gesundheit, Familienförderung und zu unseren gemeinnützigen Projekten und Kampagnen?

Dann sind sind Sie hier richtig! Abonnieren Sie unseren kostenlosen DFV-Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeDer Familien-Newsletter des Deutschen Familienverbandes.
Jetzt kostenlos anmelden!

Newsletter des DFV

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeZu den aktuellen Pressemitteilungen des Deutschen Familienverbandes.
Hier findet sich auch das PM-Archiv.

Pressedienst DFV

captcha 

Ihre Daten werden ausschließlich für unseren Newsletter verwendet und nicht weitergegeben. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen, z.B. durch Klick auf "stornieren" am Ende jeder Email. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt, eine absolute Sicherheit können wir jedoch nicht gewährleisten.

Nur wer wählt, zählt!

13 Millionen Bürger unter 18 Jahren sind vom Wahlrecht ausgeschlossen! Helfen Sie, der Zukunft eine Stimme zu geben.

Mehr Informationen zum Wahlrecht ab Geburt unter wahlrecht.jetzt

Logo Wahlrecht

Wir jammern nicht, wir klagen!

Wehren Sie sich gegen ungerechte Sozialversicherungsbeiträge! Wehren Sie sich gegen mind. 238 Euro zu viel je Kind und Monat!

Machen Sie mit bei der Kampagne des Deutschen Familienverbandes (DFV) und des Familienbundes der Katholiken (FDK)

Logo elternklagen

Folge uns auf Facebook!

 

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband e.V.

Seelingstraße 58
14059 Berlin
Fon 030 - 30 88 29 60
Fax 030 - 30 88 29 61
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zum Thema Familie und zur Familienpolitik? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter! Möchten Sie zusätzlich unsere Pressemitteilungen zugesandt bekommen, machen Sie ein Häkchen beim Pressedienst DFV.

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeDer Familien-Newsletter des Deutschen Familienverbandes.
Jetzt kostenlos anmelden!

Newsletter des DFV

DFVRhomben ohne Schriftzug orangeZu den aktuellen Pressemitteilungen des Deutschen Familienverbandes.
Hier findet sich auch das PM-Archiv.

Pressedienst DFV

captcha 

Ihre Daten werden ausschließlich für unseren Newsletter verwendet und nicht weitergegeben. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen, z.B. durch Klick auf "stornieren" am Ende jeder Email. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Übertragung erfolgt verschlüsselt, eine absolute Sicherheit können wir jedoch nicht gewährleisten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen