Willkommen beim Mediationstag in Magdeburg!

DFV Mediationstag 2015 sAm kommenden Donnerstag dreht sich in Magdeburg alles um das Thema Mediation. Die Netzwerkstelle „Schulerfolg“ des Deutschen Familienverbandes Sachsen-Anhalt lädt zum Mediationstag. Zentrales Thema der Veranstaltung ist „Mediation im interkulturellen Kontext“. Es geht also um Verständigung, gegenseitiges Verstehen und einen gemeinsamen Lernprozess von Menschen unterschiedlicher Herkunft. In Kooperation mit der Hochschule Magdeburg-Stendal werden Workshops angeboten für Fachkräfte, Interessierte und Schüler. Dabei soll es um den Umgang mit Konflikten bei verschiedenen kulturellen Hintergründen und um interkulturelle Kompetenz und Mediation gehen. Praktische Übungen komplettieren das Angebot. 

Zwei Workshops richten sich an Kinder und Jugendliche zwischen neun und zwölf Jahren. In „Play with me“ geht es darum, das Unbekannte und Unverständliche wahrzunehmen und auszuhalten. Die Teilnehmer sollen die Chance bekommen, die eigene kulturelle Prägung zu reflektieren und Toleranz und Empathie aufzubringen, wenn es um Konflikte wegen kultureller Unterschiede geht. „Interkulturelle Spiele“ widmet sich dem miteinander Spielen und voneinander Lernen. Gemeinsamkeiten und Austausch stehen im Mittelpunkt und werden auch durch gemeinsames Musizieren erlebbar. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und einen offenen Blick!


Übrigens: Wer Mediator werden möchte, findet beim Deutschen Familienverband Sachsen-Anhalt kompetente Ausbilder. Der Verband bildet seit 1998 nach den Richtlinien und Standards des Bundesverbandes Mediation aus. Der Kurs richtet sich an Menschen, die neue Wege der Konfliktbearbeitung in ihrem sozialen oder beruflichen Umfeld beschreiten wollen. Die Ausbildung 2016/2017 beginnt am 4. November 2016 und kostet 2.850 Euro. Mitglieder des Deutschen Familienverbandes erhalten eine Ermäßigung und zahlen 2.550 Euro. Mehr Informationen gibt es bei Olaf Friedersdorf: Er ist unter 039224/97560 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Wer die Wahl hat...

Wahlversprecher oder wirklich familiengerecht?

Wir haben für Sie genau hingeschaut!

Jetzt auch in der Kurzfassung für Eilige.

Wahlprüfsteine 2017

Newsletter abonnieren!


Sie suchen Aktuelles rund um die Themen Eltern, Kinder, Urlaub, Gesundheit, Familienförderung und zu unseren gemeinnützigen Projekten und Kampagnen?

Dann sind sind Sie hier richtig! Abonnieren Sie unseren kostenlosen DFV-Newsletter und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Nur wer wählt, zählt!

13 Millionen Bürger unter 18 Jahren sind vom Wahlrecht ausgeschlossen! Helfen Sie, der Zukunft eine Stimme zu geben.

Mehr Informationen zum Wahlrecht ab Geburt unter wahlrecht.jetzt

Logo Wahlrecht

Wir jammern nicht, wir klagen!

Wehren Sie sich gegen ungerechte Sozialversicherungsbeiträge! Wehren Sie sich gegen mind. 238 Euro zu viel je Kind und Monat!

Machen Sie mit bei der Kampagne des Deutschen Familienverbandes (DFV) und des Familienbundes der Katholiken (FDK)

Logo elternklagen

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband e.V.

Seelingstraße 58
14059 Berlin
Fon 030 - 30 88 29 60
Fax 030 - 30 88 29 61
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zum Thema Familie und zur Familienpolitik? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter! Möchten Sie zusätzlich unsere Pressemitteilungen zugesandt bekommen, machen Sie ein Häkchen beim Pressedienst DFV.